Betreuervergütung — und der fristwahrende Vergütungsantrag

§ 2 Satz 1 VBVG lässt nicht erken­nen, welche inhaltlichen Anforderun­gen an die frist­gemäße Gel­tend­machung der Vergü­tung zu stellen sind.

Betreuervergütung — und der fristwahrende Vergütungsantrag

Der Vergü­tungsantrag muss aber jeden­falls die Prü­fung und Fest­stel­lung der zutr­e­f­fend­en Vergü­tung­shöhe ermöglichen1.

Bun­des­gericht­shof, Beschluss vom 6. Juli 2016 — XII ZB 493/14

  1. vgl. BGH Beschluss vom 24.10.2012 — IV ZB 13/12 Fam­RZ 2013, 295 Rn. 9 mwN zum Vergü­tungsanspruch des beruf­s­mäßi­gen Nach­lasspflegers []